| 17:31 Uhr

Per Mertesacker antwortet Philipp Lahm
„Löw braucht niemanden, der Führungsstil kommentiert“

Per Mertesacker bei seinem neuen Job in der Jugendakademie des FC Arsenal.
Per Mertesacker bei seinem neuen Job in der Jugendakademie des FC Arsenal. FOTO: AP / Save the Children
Der ehemalige deutsche Nationalspieler Per Mertesacker kann die Kritik am Führungsstil von Bundestrainer Joachim Löw nicht teilen. Damit antwortet er auch auf die Aussagen seines Ex-DFB-Kollegen Philipp Lahm.

„Löw braucht niemanden, der ihm irgendwas sagt oder seinen Führungsstil kommentiert. Er ist ein ehrgeiziger Typ und wird sich ganz unabhängig von irgendwelchen Ratschlägen ohnehin überdenken“, sagte Mertesacker in einem Interview dem Online-Portal spox.com am Dienstag. Der Weltmeister von 2014 antwortete damit auch auf die Ausführungen von Ex-Kapitän Philipp Lahm, der nach dem frühen WM-Aus forderte, Löw müsse seinen Führungsstil ändern.

Das Duo war lange Jahre unter Löw im Nationalteam aktiv. Der 33 Jahre alte Ex-Profi Mertesacker ist sich sicher, dass der Coach die schwierige Situation bewältigen kann. „Er wird jetzt alles überprüfen und das ist ein gesunder Prozess. Aber schon während meiner Zeit beim DFB entwickelte sich Löw unglaublich weiter, vor allem in seiner Ansprache“, sagte Mertesacker.

(lt/dpa)