| 11:39 Uhr

Nachwuchsfußball
Rund 2000 junge Spieler kommen zum Turnier

Osburg/Thomm. Eines der größten Jugendfußballturniere im gesamten südwestdeutschen Raum erfährt traditionell am ersten Wochenende nach den großen Ferien seine Neuauflage: Der S4young-Sparkassen-Cup findet von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. August, auf den Sportanlagen in Osburg (Rasen) und Thomm (Kunstrasen) statt.
Andreas Arens

Kreissport-Mitarbeiter beim Trierischen Volksfreund

Voraussichtlich wollen 162 Jugendfußballmannschaften mit fast 2000 Spielern aus dem gesamten Fußballkreis Trier-Saarburg ihr Talent unter Beweis stellen.

Das Rahmenprogramm soll für weitere Attraktionen sorgen: Die jungen Kicker können sich so an der Radar-Torschussgeschwindigkeitsanlage und der Torwand probieren. Ebenfalls werden auf Wunsch individuelle Mannschaftsfotos und Autogrammbilder erstellt.

Die beiden Siegermannschaften jeder Altersklasse werden mit Pokalen geehrt, für F-Jugend- und Bambini-Mannschaften gibt es Medaillen. Und obendrauf gibt es von der Sparkasse Trier als Turniersponsor für jede Mannschaft einen Fußball.