1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

385 Tore in 1090 Spielminuten

385 Tore in 1090 Spielminuten

In der Verbandsgemeinde Ruwer ist der Fußball-Boom ungebrochen. Am Jugendfußball-Hallenturnier in der Ruwertalhalle nahmen insgesamt 41 Mannschaften mit über 400 Kindern teil.

(dis) Die Bilanz des diesjährigen zweitägigen Jugendfußball-Hallenturniers in der Ruwertalhalle ist ausgesprochen positiv. Mit 41 teilnehmenden Jugendmannschaften und 400 kickenden Kindern kann die ausrichtende Spielgemeinschaft Ruwertal (SGR) neue Rekordzahlen in ihrer Chronik verbuchen. Natürlich ist ein solches Mammutturnier mit insgesamt 96 Spielen nicht ohne die entsprechend gute Vorarbeit zu bewältigen. So hatten die Organisatoren Kirsten Fries und Christoph Adams über mehrere Wochen alle Hände voll zu tun.

Die Zahlen des Turniers sprechen für sich. "In 1090 Spielminuten, also über 18 Stunden, erlebten mehrere Hundert Zuschauer genau 385 Tore", berichtet SGR-Vorsitzender Harald Herres. Mit großer Begeisterung und heller Freude spielten die Mädchen und Jungen auf und wurden bei dem Fußballfest von den vielen Menschen auf der Tribüne angefeuert. Turnierleiter Herres: "Dank gilt den Schiedsrichtern Jens Schneider, August Kugel, Samuel Fries, Karl-Heinz Schmoll und Christian Neumann. Sie hatten sich beim zweitägigen Turnier kostenlos in den Dienst der guten Sache gestellt."

Beim Turnier der B-Jugend-Mannschaften spielten auch die Mädchen und Jungen aus der VG Schweich mit. Für die Kreismeisterschaft qualifizierten sich im Bereich der B-Jugend-Mannschaften die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Schweich I und die JSG Ruwertal. Bei den C-Jugend-Mannschaften siegte die JSG Ruwertal/Gutweiler/Morscheid. Die E-Jugend des SV Gutweiler qualifizierte sich mit einem ersten Platz ebenfalls für die Kreismeisterschaft. Die D-Jugend-Mannschaften der JSG Ruwertal/Gutweiler/Morscheid und der JSG Osburg belegten hervorragende erste Plätze. Die Bambini- und F-Jugend-Mannschaften bestritten ihre Einlagespiele prächtig, aber ohne Turnierwertung.

Die Hallenkreismeisterschaften am 29. und 30. Januar werden ebenfalls von der SGR organisiert und in der Ruwertalhalle in Mertesdorf ausgetragen.