Benefizturnier für schwerverletzten Sportsfreund

Benefizturnier für schwerverletzten Sportsfreund

Wintrich/Piesport. (sve) Für die Fußballspieler des SV Wintrich und des SV Niederemmel war es ein Schock, genau wie für alle Freunde und besonders die Familie: Im September vergangenen Jahres ist der 25-jährige Christian Linden aus Wintrich bei einem Vereinsausflug mit dem Wintricher Sportverein nach Göttingen angegriffen, zusammengeschlagen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Er musste lange ums Überleben kämpfen (der TV berichtete).



Auf seinem Weg zur Genesung wollen ihn seine Fußballkameraden aus den beiden Vereinen nun unterstützen: Von Freitag, 14, bis Sonntag, 16 Januar, findet ein Benefiz-Fußballturnier in der Moseltalhalle in Piesport statt, zu dem es für Mannschaften noch ein paar freie Plätze gibt. Schirmherr der Veranstaltung ist der frühere Bundesliga- und Fifa-Schiedsrichter Herbert Fandel.

Am Freitag ab 19 Uhr steht ein Alt-Herren-Turnier an, am Samstag spielen ab 9 Uhr E-Jugend-Teams, um 14 und 1830 Uhr beginnen Turniere für Freizeit- und Betriebsmannschaften. Sonntag geht es wieder mit dem E-Jugend-Turnier los und ab 1215 Uhr trägt der Fußballspielkreis Mosel die Hallenkreismeisterschaft der Senioren aus. Für Freitag und Samstag sind im Seniorenbereich über 20 Mannschaften angemeldet, weitere können sich für diese Tage per E-Mail anmelden: saschalenhardt@aol.com

Mehr von Volksfreund