Das Aus für Wolff?

Für den SV Dörbach kommt es in dieser Saison knüppeldick. Der Rheinlandligist, der den Endspurt im Abstiegskampf aus der zweitschlechtesten Ausgangsposition in Angriff nehmen muss, wird einen seiner besten und routiniertesten Akteure in den verbleibenden acht Spielen wohl nicht mehr einsetzen können.

 Eric Wolff. TV-Foto: Archiv/ Willy Speicher

Eric Wolff. TV-Foto: Archiv/ Willy Speicher

Mittelfeldspieler Eric Wolff, der neben einigen anderen Akteuren schon seit ein paar Spielen fehlt, hat nicht, wie anfangs vermutet, einen Muskelfaserriss, sondern einen Muskelbündelriss im Oberschenkel erlitten. Damit wird der Linksfuß, Mittelfeldstratege und einer der Spezialisten für Standards im Kader von Trainer Harry Koch, die Saison wohl beenden müssen. (wir)

ballgeflüster