Dem Boden so nah

Eintracht Frankfurt begleitet den FC St. Pauli in die zweite Fußball-Bundesliga. Das Team von Christoph Daum ist abgestiegen. Borussia Mönchengladbach muss dagegen in die Relegation gegen Zweitligist Bochum. Und Wolfsburgs Trainer Felix Magath wird dort einmal mehr gefeiert.

Abmahnung und Geldstrafe: Den endgültigen Beweis, dass er eine Diva ist, hat Diego ausgerechnet vor dem entscheidenden Spiel des VfL Wolfsburg im Abstiegskampf geliefert. Von Einsicht war auch am Tag nach dem von den Mannschaftskameraden erreichten Klassenverbleib kaum eine Spur. Der brasilianische Regisseur stand nicht in der Startelf für die Partie in Hoffenheim (3:1) - und verließ am Samstag wortlos den Besprechungsraum im Hotel, als sein Name nicht auf der Tafel auftauchte. Erst am Sonntag tauchte Diego wieder auf dem Trainingsgelände in Wolfsburg auf, blieb eine Entschuldigung aber offenbar schuldig. "Er hat keine Erklärung abgegeben", berichtete Felix Magath, der eine Abmahnung des Clubs und eine Geldstrafe in unbekannter Höhe ankündigte: "Dann werden wir weitersehen." dpa