1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

FSV besucht FSV: Tarforster Fußballcamp endet beim Bundesliga-Team Mainz

FSV besucht FSV: Tarforster Fußballcamp endet beim Bundesliga-Team Mainz

Trier-Tarforst. Der FSV Tarforst hat beim Herbst-Fußballcamp für Kinder den Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, den 1. FSV Mainz 05, besucht. An zwei Tagen wurde zunächst intensiv in Trier trainiert, dann stand der Höhepunkt des Drei-Tages-Camps an: Mit 110 Teilnehmern ging es nach Mainz, um den 1. FSV beim Training zu besuchen.

Chef-Trainer Thomas Tuchel, Co-Trainer Arno Michels und alle Spieler des FSV Mainz 05 zeigten eine interessante Trainingseinheit. Danach nahmen sich die Mainzer fast eine Stunde für die Trierer Zeit, um Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen. Allen voran die Jungstars Lewis Holtby und André Schürrle. Zum Schluss stellten sich für dieses Gruppenfoto noch Trainer Thomas Tuchel und der "Trierer" Arno Michels zur Verfügung. Michels hatte den Besuch ermöglicht. (red)/Foto: Verein