1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Fußball-Bezirksliga: Ralingen bringt dem Tabellenführer Niederlage bei

Fußball-Bezirksliga: Ralingen bringt dem Tabellenführer Niederlage bei

Beim Tabellenzehnten an der Sauer kassierte der souveräne Spitzenreiter aus Wittlich seine dritte Saisonniederlage. Die Gäste wurden nur im ersten Abschnitt ihrer Favoritenrolle gerecht und lagen zur Pause durch den Treffer von Nico Hubo (10.) mit 1:0 in Front. Nach Wiederbeginn steigerte sich die Ralinger Elf von Coach Peter Löw erheblich und schaffte die Wende.

Auf Vorlage von Daniel Barth erzwang Daniel Morgen den Ausgleich (53.), und nur zwei Minuten später machte Jonas Pallien mit dem 2:1 den Siegeswillen der Gastgeber deutlich. Mit seinem zweiten Kopfballtreffer zum 3:1 sorgte Pallien fünf Minuten später für die Vorentscheidung. Sieggarant bei der Heimelf war der glänzend aufgelegte Keeper Daniel Becker, und auch der reaktivierte Michael Wagner feierte in den letzten zwanzig Minuten ein beachtliches Comeback.

Heutiges Nachholspiel: SG Ruwertal - SG Laufeld (Donnerstag, 20 Uhr, Hartplatz Mertesdorf)

Nach dem Laufelder Überraschungssieg in Osburg erhielten die Hoffnungen des Schlusslichts in Sachen Klassenerhalt durch das 1:5 gegen Zell einen gehörigen Dämpfer. Beim Auswärtsspiel in Mertesdorf muss sich die Carl-Elf wieder an den berühmten Strohhalm klammern, denn im Ruwertal gingen die Gästeteams meist leer aus. Der letzte Husarenstreich gelang allerdings dem Tabellenvorletzten aus Oberweis, der den Aufsteiger mit einem 3:0-Sieg entzauberte.

Trotz der beiden jüngsten Niederlagen liegt Ruwertal mit 30 Punkten aber im Soll. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für Ruwertal, das in der Vulkaneifel mit 4:1 gewann.