1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Fußball: Hartplatz in Mertesdorf statt Rasen im Moselstadion

Fußball: Hartplatz in Mertesdorf statt Rasen im Moselstadion

Nach dem Rheinlandpokal-Spiel zwischen dem SV Krettnach und Eintracht Trier (0:5) konzentrieren sich die beiden Kontrahenten auf ihre nächsten Liga-Aufgaben. Der SVE muss dabei einen Ausfall abseits des Rasens verkraften.

Trier/Krettnach. Auf den Trainerstühlen bot sich ein ungewohntes Bild. Normalerweise nimmt neben Eintracht-Coach Roland Seitz Assistent Rudi Thömmes Platz. Beim Pokal-Achtelfinalspiel gegen Krettnach saß dort aber Torwarttrainer Sascha Purket, der sonst weiter hinten postiert ist. Thömmes fehlte, weil er im Krankenhaus liegt. Die linke Achillessehne des 43-Jährigen ist gerissen, er wurde bereits von Eintracht-Mannschaftsarzt Dr. Bernd Vogt operiert. So traf das Fazit von Seitz nach der locker mit 5:0 gewonnenen Partie gegen den Bezirksligisten nur auf seine Spieler zu: "Ich bin froh, dass sich keiner verletzt hat."Die Tälchen-Elf war stolz, im Moselstadion spielen zu dürfen - und froh, nicht ganz abgeschossen worden zu sein (Spielstatistik: links unten). "Das Ergebnis ist für uns okay", sagte Präsidiumsmitglied Ralf Werner. Beim SVK gilt die Konzentration nun der Bezirksliga-Partie am Sonntag bei der SG Ruwertal. Trainer Erwin Berg: "Wir wollen Revanche nehmen für das 0:4 in der Hinrunde. Jetzt kommt wieder der Alltag. Hartplatz in Mertesdorf. Vor 75 Zuschauern."Die Eintracht spielt vor der Winterpause noch beim FSV Mainz 05 II (Sonntag) und zu Hause gegen den SC Freiburg II (Freitag, 7. Dezember). Spätestens zu Beginn der Wintervorbereitung Anfang Januar will Rudi Thömmes dann wieder an der Seite von Seitz auf dem Trainingsplatz stehen. "Vielleicht schaffe ich es aber auch schon, gegen Freiburg auf der Bank zu sitzen." Nächste Runde: Das Pokal-Viertelfinale soll laut Rahmenterminplan am 19./20. März ausgetragen werden. Die Auslosung soll im Februar sein. Bisher qualifiziert haben sich: Eintracht Trier, SV Rossbach/Verscheid, SG Ellscheid, SG Neitersen, Spvgg. Wirges, SV Morbach. Noch ausstehende Partien: SG Bad Breisig - SG 2000 Mülheim-Kärlich (5. Dezember), FC Karbach - FSV Salmrohr (12. Dezember) bl