1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Fußball: Mehr als 3000 Euro für die Kinderschutzdienste

Fußball: Mehr als 3000 Euro für die Kinderschutzdienste

Bei einem Benefizspiel zwischen dem Rheinlandligisten SV Morbach und dem Regionalligisten Eintracht Trier sind für die Lotto-Spendenaktion zugunsten der Arbeit der rheinland-pfälzischen Kinderschutzdienste 3420 Euro zusammengekommen. Die Summe setzt sich vor allem aus einer Spende des SVE-Vorstands und -Aufsichtsrats sowie zu einem kleinen Teil aus den Ticketeinnahmen zusammen.


Die Partie im Morbacher Alfons-Jakobs-Stadion endete 0:0. Auf beiden Seiten fehlten zahlreiche Akteure, weil sie verletzt, angeschlagen oder wenige Tage vor den nächsten Punktspielen geschont wurden. red