Fußball-Oberliga: SV Mehring gewinnt erstes Spiel seit sechs Monaten

Fußball-Oberliga: SV Mehring gewinnt erstes Spiel seit sechs Monaten

Der SV Mehring ist wieder da: Nach dem Umbruch in der Mannschaft durch den Rücktritt von Trainer Robert Jung hat der SVM am Sonntag spektakulär 2:0 gegen den Tabellendritten VfB Borussia Neunkirchen gewonnen. Der FSV Salmrohr hat unterdessen vorerst die Tabellenführung übernommen.

Dino Toppmöller trifft und Ahmed Boussi legt nach. Sie sind die beiden Helden des gestrigen Sonntags in Mehring. Der angreifende Spielertrainer und der offensive Mittelfeldakteur haben den SV Mehring zum ersten Pflichtspielsieg seit beinahe sechs Monaten geschossen und damit vielleicht den überfälligen ersten Schritt im neuen Jahr in Richtung Klassenerhalt gemacht. Toppmöller traf nach 16 Minuten per Foulelfmeter zum 1:0. Boussi legte in der 74. Minute nach, da spielte Mehring bereits in Überzahl nach einem Platzverweis gegen die Gäste. "Ein Riesenkompliment an jeden einzelnen", vergab Spielertrainer Toppmöller nach der Partie. "Ich bin überzeugt davon, dass die Mannschaft jeden schlagen kann. Der FSV Salmrohr hat derweil nach einem 1:0-Arbeitssieg vom Samstag in Pfeddersheim die Tabellenführung übernommen. Das Spiel des Aufstiegsrivalen Zweibrücken am Samstag fiel witterungsbedingt aus, durch den Vorsprung ist Salmrohr nun auf Platz eins der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Das Tor schoss Tobias Baier (38.).

Mehr von Volksfreund