Fußball-Oberligist SV Mehring wartet weiter auf den ersten Heimsieg

Fußball-Oberligist SV Mehring wartet weiter auf den ersten Heimsieg

Beim 1:1 (1:0) gegen die SG Betzdorf gingen die Gastgeber in der 31. Minute durch einen Lupfer von Achmed Boussi in Führung.

Unmittelbar nach dem Wechsel lief Boussi allein auf Betzdorfs Torwart Philipp Klappert zu, der den Mehringer Stürmer außerhalb des Strafraums von den Beinen holte.

Die fällige Rote Karte gab es nicht. Schiedsrichter Becker aus Kleinbittersdorf zeigte nur Gelb. Mehring nutzte in der Folge seine Konterchancen nicht - Betzdorf kam durch Sven Houck zum Ausgleich. In der Nachspielzeit folgten zwei weitere, wohl spielentscheidende Fehlentscheidungen von Becker.

Johannes Diederich wurde mit einem Ellbogenschlag zu Boden gestreckt und Florian Lorenz von Klappert im Strafraum gelegt. Beide Fouls blieben ungeahndet.

Mehr von Volksfreund