Fußball-Rheinlandliga: Die Spiele kurz vor Ostern

Fußball-Rheinlandliga: Die Spiele kurz vor Ostern

SG Kyllburg/Badem/Gindorf - TSV Emmelshausen 2:2 (1:1)Einen Punkt hat die SG Kyllburg am Dienstagabend noch gerade so zu Hause gerettet. In dem Spiel hatte Timo Heinz unmittelbar nach dem Anpfiff die Eifeler 1:0 in Führung gebracht.

23 Minuten später folgte aber der Ausgleich, und 20 Minuten nach Wiederanpfiff hatte Emmelshausen das Spiel gedreht. Kurz vor knapp - in der 88. Minute - glich Alexander Berscheid nochmals aus und rettete den Kyllburgern den wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt.
Tore: 1:0 (1.) Timo Heinz, 1:1 (24.) Markus Boos, 1:2 (62.) Marcel Christ, 2:2 (88.) Alexander Berscheid

SG Ellscheid - SG Bad Breisig (vom Mittwochabend, Anstoß um 20 Uhr)
Das Spiel war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.
Vorschauen: TuS RW Koblenz - FSV Trier-Tarforst (Donnerstag, 20 Uhr, Kunstrasen Oberwerth Koblenz)
Für den im Winter gekommenen FSV-Trainer Patrick Zöllner rückt das erklärte Ziel Klassenerhalt immer weiter in die Ferne. Die Koblenzer, die vor der Saison als Favorit gehandelt wurden, haben bisher allerdings auch eine verkorkste Saison ertragen müssen. Das hochgesteckte Ziel der Rot-Weißen: zweiter Platz. Das Hinspiel endete 3:3.
VfB Linz - SV Morbach (Do., 20.15 Uhr, Kunstrasen Linz)
Gegen den Tabellenletzten muss Morbach einfach punkten. Ganz so einfach wird das Unterfangen allerdings nicht. Linz hat etliche Spiele nur knapp verloren und gibt sich in Spielen nie auf. Das Hinspiel gewann Morbach 4:0. sve

Mehr von Volksfreund