1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Fußball-Rheinlandpokal: Erste Überraschung

Fußball-Rheinlandpokal: Erste Überraschung

Trier Gleich in der ersten Runde der Saison 2012/13 wartet der Bitburger Rheinlandpokal mit einer Überraschung auf. Der Eifeler B-Ligist SV Gerolstein schlug den Rheinlandliga-Absteiger SG Auw mit 5:3 (2:1, 2:2) nach Elfmeterschießen.

In die Verlängerung hatten sich die Gäste nur mit viel Glück gerettet, denn nach einem 0:2-Rückstand durch Sebastian Becker (6.) und Fabio Grett (10.) konnte Auw zwar noch vor der Pause durch Felix Graf (43.) verkürzen, schaffte den Ausgleich aber erst in der Schlussminute per Foulelfmeter (Markus Diehl). Auch Bezirksligist SV Krettnach tat sich schwer beim C-Ligisten in Rittersdorf. Mit 3:1 (1:0) gelang der Pflichtsieg dank des Doppelpacks von Bastian Jung (42./77.). Die SG Ruwertal siegte beim A-Ligisten SG Berndorf mit 3:1 (1:1). Nach der Führung für die Eifeler durch Johannes Bernardy (33.) trafen Nikola Wagner (43.) und Martin Flesch (54./73.) für die Gäste.Die nächsten Spiele der ersten Runde:SV Tawern - TuS Mosella Schweich (Dienstag, 19.30 Uhr), SV Udelfangen - FSV Trier-Tarforst, FC Könen - SG Schoden, SG Pölich-Schleich - SV Dörbach, SV Kell - SG Zell, TuS Schillingen - SV Leiwen-Köwerich, SV Zeltingen-Rachtig - SG Osburg/Thomm, SV Lissingen - SV Konz, SG Buchholz - SG Ralingen, SG Herforst - SV Föhren, SV Türkgücü Wittlich - SG Oberweis, SG Dhrontal - SG Laufeld (alle Mittwoch, 19.30 Uhr). wir