1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Fußball-Rheinlandpokal: FSV Salmrohr erreicht Halbfinale

Fußball-Rheinlandpokal: FSV Salmrohr erreicht Halbfinale

Fußball-Oberligist FSV Salmrohr steht im Halbfinale des Rheinlandpokals. Am Dienstagabend siegten die Salmtaler im Viertelfinale beim abstiegsbedrohten Rheinlandligisten SG Neitersen mit 1:0. Das Tor des Abends erzielte Robin Mertinitz 15 Minuten vor Schluss, als er bei einem Rückpass der Gastgeber clever den Ball stibitzte.

„Wir waren über weite Strecken der Partie tonangebend und hatten noch mehrere gute Torgelegenheiten“, resümierte Salmrohrs sportlicher Leiter Friedhelm Rach.Die Gastgeber wurden erst in der Schlussphase mutiger – ohne Erfolg. Im Halbfinale gastiert der FSV nun beim Rheinlandligisten SV Morbach. In der Oberliga empfängt Salmrohr am Samstag im Topspiel den SVN Zweibrücken, der sein Nachholspiel am Dienstagabend gegen Völklingen mit 3:2 gewann. Es wird das große Duell, das über den Aufstieg in die Regionalliga entscheiden könnte. Um eine entsprechende Kulisse zu bieten, hat der Verein von der Salm zu dem Spitzenspiel eine Ticket-Aktion ins Leben gerufen: Im Vorverkauf gibt es zwei Eintrittskarten zum Preis von einer. Die Aktion gilt sowoh für Steh- als auch für Tribünenplätze.

Karten gibt es in der Marien-Apotheke in Salmtal (Salmstraße), bei Sport Schmitz in Wittlich (Neustraße) und bei der FSV-Geschäftsstelle in Wittlich-Wengerohr (Werkstraße 3).

Die Aktion gilt nur bis Freitag im Vorverkauf. Am Samstag gilt an der Tageskasse der normale Ticketpreis.
Weitere Infos: www.fsvsalmrohr.de