1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Grüne Hölle wird zum Fußball-Mekka

Grüne Hölle wird zum Fußball-Mekka

Premiere am Nürburgring: Am Wochenende veranstaltet der Fußballverband Rheinland zum ersten Mal ein Hallenturnier am Nürburgring. Mit dabei sind unter anderem die U-15-Junioren der Trierer Eintracht und der TuS Issel.

Nürburgring. (wir) "Fußball auf dem Ring - im Geiste Fritz Walters" lautet das Motto des 1. Hallenfußballturniers, das die Rennstrecke in der Eifel zu sehen bekommt. Von Freitag bis Sonntag finden in der Ring-Arena insgesamt drei Turniere statt, veranstaltet vom Fußballverband Rheinland, deren Erlös der Fritz-Walter-Stiftung zufließt. Der Start erfolgt am Freitag (Eintritt frei) mit den Gruppenspielen der C-Junioren. Alle Vereine gehören der Regionalliga Südwest an.

Mit dabei ist auch die U 15 von Eintracht Trier. Am Samstag (10.30 Uhr) beginnt dann die Endrunde der C-Junioren, ab 13 Uhr stehen sich alternierend auch die Traditionsmannschaften des 1. FC Kaiserslautern, des FSV Mainz 05, der Trierer Eintracht, der TuS Koblenz, der Lotto-Elf, der FVR-Oldies, des TuS Mayen und einer Eifel-Auswahl gegenüber. Bei den Traditionsmannschaften sind viele Stars früherer Jahre, wie der Europameister von 1996, Stefan Kuntz, "Euro-Eddy" Edgar Schmitt, der aktuelle Kaiserslauterer Trainer Marco Kurz oder der Ex-Gladbacher Holger Fach, am Ball.

Erstmals in der Geschichte wird dabei eine Südwestmeisterschaft im Hallenfußball ausgetragen, an der nur Vereine teilnehmen, die in der Regionalliga an den Start gehen.

Mit von der Partie ist auch der TuS Issel, der sich in der Freiluftsaison so bravourös geschlagen und die Vorrunde als Tabellendritter abgeschlossen hat. Um den Titel des Regionalmeisters kämpfen außerdem noch der SC 07 Bad Neuenahr II, der SC Siegelbach, VfR Niederfell, SV Dirmingen, 1. FFC Niederkirchen, 1. FFC Montabaur und der SV Göcklingen. Die Kombikarte für die beiden letzten Turniertage kostet fünf Euro für Erwachsene, für Jugendliche (14-18 Jahre) zwei Euro. Für Kinder ist der Eintritt frei. Die Tickets zum Fußballturnier gibt es am Welcome-Center.