Jugend-Fußball: Noch ein Titel für die JSG Schweich

Jugend-Fußball: Noch ein Titel für die JSG Schweich

Das Sommermärchen ist für die JSG Schweich/Issel/Kenn schon Wirklichkeit geworden. Nach den A-Junioren, die Rheinlandmeister und Pokalsieger geworden sind, haben auch die C-Junioren die Rheinlandmeisterschaft errungen.


Ein Entscheidungsspiel um den Titel war erforderlich geworden, da die Moselaner nach 22 Spieltagen punktgleich mit der SG 06 Betzdorf an der Spitze standen. Auf neutralem Platz in Mayen standen sich beide Kontrahenten gegenüber.
Das Spiel brachte dieselbe Erkenntnis wie die gesamte Saison: Beide Teams waren absolut gleichwertig. Nach Normalspielzeit und Verlängerung stand die Partie unentschieden. Julian Hammes hatte die Elf von Trainer Andreas Junges in Führung gebracht.
Kurz vor der Pause glich Betzdorf aus und ging kurz vor Schluss sogar in Führung. Thomas Schleimer gelang Sekunden vor dem Abpfiff der Gleichstand.
Im anschließenden Elfmeterschießen zeigte sich die JSG nervenstärker und gewann mit 7:5 (1:1, 2:2) den Rheinlandtitel.
Für die Junges-Elf der perfekte Abschluss der erfolgreichsten Saison aller Zeiten, denn zuvor hatten die Schweicher bereits die Verbandsgemeinde-Hallenmeisterschaft errungen, waren Dritter bei der Hallen-Rheinlandmeisterschaft und zudem Vierter bei der südwestdeutschen Futsal-Meisterschaft geworden. wir