1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Kröver Kicker auf Erfolgskurs

Kröver Kicker auf Erfolgskurs

Das Finale haben die C-Junioren des TuS Kröv bei der Rheinland-Meisterschaft zwar verpasst, und auch beim Rheinland-Pokal war in der dritten Runde Schluss. Allerdings standen sie starken Gegnern gegenüber, die zum Teil drei Klassen über ihnen spielen. Für die Kröver Kicker läuft die Saison überaus erfolgreich.

Kröv. (F.Z.) Die Fußball-C-Junioren des TuS Kröv sind in der Saison 2009/2010 auf Erfolgskurs. Seit Beginn der Saison im August vergangenen Jahres gewann das Team alle 13 Liga-Pflichtspiele bei einem Torverhältnis von 110:6 (sechs Partien in der Qualifikationsrunde und sieben Punktspiele in der Leistungsstaffel).

Mit dem souveränen Gewinn des Hallenkreismeistertitels nach 13 Siegen und einem Unentschieden (Torverhältnis 62:8) haben die C-Junioren des TuS Kröv weiter an ihrer Erfolgsstory gebaut.

Auch bei der Rheinland-Meisterschaft in Mülheim machten sie eine gute Figur. Allerdings versperrten mit dem TuS Mayen und den Sportfreunden Eisbachtal zwei Regionallisten (drei Klassen höher) den Kröver C-Junioren dann den Weg in die Finalrunde.

Im Rheinland-Pokal schafften es die Kröver Kicker bis in die dritte Runde, nachdem sie die Bezirksligisten JSG Mehring und JSG Ulmen besiegt hatten. Erst die C-Junioren der JSG Morbach stoppten den Durchmarsch des TuS Kröv. Die Hunsrücker besiegten das Team von der Mittelmosel mit 3:2. Die C-Junioren des TuS Kröv werden seit der F-Jugend durchgehend von Jugendtrainer Wolfgang Stephan betreut. Sie bereiten sich derzeit intensiv auf die nächsten sportlichen Ziele, den Kreismeistertitel sowie den Kreispokalsieg, vor. Die Kröver Kicker beweisen mit ihren Erfolgen, dass auch kleine Vereine im Spielkreis Mosel mit den führenden Vereinen wie Morbach, Wittlich und Salmrohr mithalten können.