1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Oberliga: FSV Salmrohr siegt in hochklassigem Spiel

Oberliga: FSV Salmrohr siegt in hochklassigem Spiel

Aufsteiger FSV Salmrohr bleibt in der Oberliga Südwest weiter ohne Niederlage und Eintracht Trier II feierte den ersten Sieg.

In einer hochklassigen Oberligapartie kann der FSV Salmrohr durch einen Kopfballtreffer von Dino Toppmöller in der Nachspielzeit mit 2:1 (1:0) gegen den 1. FC Saarbrücken II. Den Führungstreffer für die Salmtaler hatte Matondo Makiadi in der 37. Minute erzielt. Chris-Peter Haase hatte in der 74. Minute für die starken Saarbrücker ausgeglichen.
Eintracht Trier II feierte mit 2:1 (1:1) beim bis dato ungeschlagenen SV Röchling Völklingen den ersten Saisonsieg. Doppelter Torschütze für die Moselaner war der vor dieser Saison vom FC Bitburg nach Trier gewechselte Arthur Schütz.
Er machte den 0:1 Rückstand aus der 12. Minute durch Holger Klein in der 41. Minute wett und den Sieg nach einer Stunde perfekt. Dabei musste Trainer Christian Mergens auf den wegen einer Ellbogenverletzung angeschlagenen Kapitän David Thieser verzichten.