Fußball Das Klima stimmt, die Ausbeute nicht

Platten · Kreisliga B 12: Die vergangene Saison wäre für den TuS Platten fast im Desaster geendet. Gerade so gelang der Klassenverbleib. Was dem neuen Trainer Frank Lamberty besonders wichtig ist.

 Fußballspiele auf Elsenborn sollen wieder öfters ein Erlebnis werden. Das hoffen Trainer Frank Lamberty (links) und Vorsitzender Werner Koller.

Fußballspiele auf Elsenborn sollen wieder öfters ein Erlebnis werden. Das hoffen Trainer Frank Lamberty (links) und Vorsitzender Werner Koller.

Foto: privat

Zur neuen Saison hat Frank Lamberty das Traineramt beim TuS Platten übernommen. Der 45-jährige, in Kordel lebende Coach will beim 1919 gegründeten Traditionsverein etwas bewegen. „Bei diesem sehr gut und familiär geführten Verein mit Top-Rahmenbedingungen möchte ich längerfristig etwas aufbauen. Von Anfang an habe ich gespürt, dass in Platten der Zusammenhalt da ist und dass ein enormes Vertrauensverhältnis zwischen dem Vorsitzenden Werner Koller, dem übrigen Vorstandsteam und mir besteht. Dieses Vertrauen möchte ich mit Leistung zurückzahlen“, sagt der vierfache Familienvater, der als Logistikleiter bei einer Firma in Bitburg arbeitet und lobt das vereinsinterne Klima ausdrücklich.