Rheinlandliga Hochwald-Zerf ebnet den Weg in die Oberliga

Region · Mit gleich acht Teams und damit einem mehr als in der Vorsaison ist die Region Trier in der neuen Fußball-Rheinlandliga-Saison vertreten. Zwei davon haben in der Sommerpause ihre Struktur geändert. Rechtlich stünde im Hochwald und der Schneifel nun einem Oberligaaufstieg nichts mehr im Wege ...

 SG Hochwald-Zerf

SG Hochwald-Zerf

Foto: SG Hochwald

Bereits der erste Spieltag der neuen Rheinlandligasaison hat es in sich. Gleich zum Start in die neue Saison treffen der FC Hochwald-Zerf und der FSV Trier-Tarforst aufeinander (Samstag, 13. August, 15.30 Uhr, Hentern). Damit duellieren sich zwei Mannschaften, die nicht nur von den Ligakonkurrenten, sondern auch von vielen Experten immer wieder zum Kreis der Titelfavoriten gezählt werden. Und noch ein Derby lässt die Herzen der Fans aus der Region höherschlagen, wenn Aufsteiger FSG Ehrang/Pfalzel am Sonntag, 14. August, 15 Uhr, den FC Bitburg empfängt.