| 22:06 Uhr

Tischtennis: So liefen die Entscheidungsspiele

Basberg. (red) Der TTV Basberg war Ausrichter der Relegations- und Entscheidungsspiele in der Tischtennis-Region Eifel. Mit einem 9:2-Erfolg sicherte sich der ESV Gerolstein II gegen die DJK Matzen den Verbleib in der 2. Bezirksliga.

Der SV Irrel II bleibt dank eines 8:6-Siegs gegen die TTSG Waxweiler/Ph. in der Kreisliga. Durch einen 8:6-Erfolg gegen den SV Dudeldorf steigt die DJK Wißmannsdorf II in die 1. Kreisklasse auf.

Kampflos wurde die Mannschaft des ESV Gerolstein II Meister in der 2. Kreisklasse. Aufsteiger in die 2. Kreisklasse ist die DJK Matzen III (8:6 gegen den SV Schönecken II). Meister der 3. Kreisklasse wurde die DJK Dockweiler (8:2 gegen die DJK Utscheid). Der TTC Ahbach II bleibt indes in der 2. Bezirksliga. Gegen den TTC Talling verlor das Team mit 2:9.