1. Sport
  2. Fußball
  3. Regional

Trier, Schweich und Leiwen siegen

Hallenfußball : Trier, Schweich und Leiwen siegen

Schauplatz von vier Turnieren um die Kreistitel war am Wochenende die Osburger Hochwaldhalle. Dabei verteidigten die Fußballerinnen des VfL Trier ihren Titel sehr souverän.

Dem Futsal-Wettbewerb drückten die Heiligkreuzerinnen mit nur einem Gegentor und 20 selbst erzielten Treffern ihren Stempel auf. Die Ü35-Konkurrenz der Männer entschied der TuS Mosella Schweich (im Bild oben rechts) für sich. Ihre Vormachtstellung im Ü40-Fußball demonstrierte die SG Mittelmosel-Leiwen (unten links) und gewann erneut. Knapper als gewohnt ging es aber im Finale beim 1:0 über den als Gast mitwirkenden SV Morbach zu. In die Siegerliste trug sich auch die Ü50 des SV Eintracht Trier 05 (Foto unten rechts) ein. Wilbert Stoll, der Beauftragte des Spielkreises für den Ü-Fußball registrierte auch bei den Oldies spannende und faire Partien.

Geplant sind auch offizielle Altherren-Spiele im Freien: Am Samstag, 20. Juni, findet in Wasserliesch das Kleinfeldturnier  m den Grenzlandcup statt. Die erste Runde um den Ü35-Kreispokal ist für Ende August geplant (bereits vereinbarte Freundschaftsspiele können nach Absprache als Cupspiel gewertet werden).

Kontakt: wilbertstoll@freenet.de

 Ü40 Mittelmosel
Ü40 Mittelmosel Foto: Andreas Arens
 Eintracht Trier ü50
Eintracht Trier ü50 Foto: Fußballkreis
 Mosella Schweich
Mosella Schweich Foto: Thomas Marx

red/Fotos:  Fußballkreis Trier-Saarburg (3), Arens (1)