Video

Uefa Europa League 2023/24: Alle Infos zum Viertelfinale mit Bayer 04 Leverkusen

Mit der Uefa Europa League geht der zweitgrößte europäische Klubwettbewerb in das Viertelfinale. Wir blicken auf die Termine, Teams und Favoriten sowie die Preisgelder und wo man als Fan die Spiele im Fernsehen oder Streaming sehen kann.

Das Viertelfinale wird am 11. und 18. April 2024 ausgespielt.. Das Finale steigt am 22. Mai 2024 im Aviva Stadium in Dublin.

Folgende Partien sind ausgelost worden:

• AC Mailand - AS Rom

• FC Liverpool - Atalanta Bergamo

• Bayer 04 Leverkusen - West Ham United

• Benfica Lissabon - Olympique Marseille

Zu den Favoriten zählen FC Liverpool von Jürgen Klopp, AC Mailand und Bayer 04 Leverkusen mit Coach Xabi Alonso.

Mit dem Einzug in die Gruppenphase bekommt jeder Verein knapp 3,6 Millionen Euro. Für jeden Sieg und Unentschieden gibt es eine Prämie, sowie für jede Runde der K.o.-Phase. 4,6 Millionen Euro bekommt der Verlierer des Finales. Der Gewinner der Uefa Europa League erhält circa 8,6 Millionen Euro Prämie.

Die RTL Gruppe hält die exklusiven Senderechte an der Uefa Europa League und überträgt im Free-TV jeweils ein Spiel pro Spieltag. Bei dem kostenpflichtigen Streamingdienst RTL+ werden alle weiteren Spiele übertragen. Somit benötigen Fans ein kostenpflichtiges Abo, um alle Partien sehen zu können.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort