1. Sport
  2. Handball

Bayer-Frauen im Viertelfinale des EHF-Pokals

Bayer-Frauen im Viertelfinale des EHF-Pokals

Die Handballerinnen von Bayer Leverkusen haben das Viertelfinale des EHF-Pokals erreicht. Einen Tag nach dem 29:22-Sieg im Hinspiel in Russland genügte ihnen bei Astrachanotschka Astrachan ein 22:22 (12:11), um die nächste Runde des europäischen Wettbewerbs zu erreichen.

„Ich bin stolz auf meine Mannschaft“, sagte Trainerin Renate Wolf nach der Partie am Sonntag an selber Stelle. Dank taktischer Disziplin und der Treffsicherheit von Laura Steinbach (8/4) und Denisa Glankovicova (6) geriet der Gesamterfolg nie in Gefahr.