Bundestrainer Heuberger warnt vor Gegner Montenegro

Bundestrainer Heuberger warnt vor Gegner Montenegro

Handball-Bundestrainer Martin Heuberger hat seine Spieler vor dem ersten EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag in Mannheim vor Gegner Montenegro gewarnt.

„Montenegro hat Stärke. Das haben sie eindrucksvoll unter Beweis gestellt, indem sie den Vize-Olympiasieger Schweden aus dem Rennen um die Weltmeisterschaft geworfen haben“, sagte Heuberger.

Trotz geringer Vorbereitungszeit ist er zuversichtlich. „Ich glaube schon, dass wir mit einer entsprechenden Leistungsstärke das Spiel auch für uns entscheiden können.“ Heuberger habe versucht, „die Mannschaft so gut es geht, auf diese Aufgabe vorzubereiten. Die Montenegriner haben einen wurfstarken Rückraum und spielen eine unangenehme 3-2-1 Abwehr, darauf muss man vorbereitet sein.“

Deutscher Handballbund

Mehr von Volksfreund