1. Sport
  2. Handball

Chalepo wird neuer Trainer beim TuS N-Lübbecke

Chalepo wird neuer Trainer beim TuS N-Lübbecke

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat für die kommende Saison Gennadij Chalepo als neuen Cheftrainer verpflichtet. Wie der Club mitteilte, erhält der gebürtige Weißrusse einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Chalepo tritt bei den Ostwestfalen die Nachfolge von Markus Baur an, der aus familiären Gründen seinen Vertrag nicht verlängert hatte. Der 43-jährige Chalepo spielte bereits in seiner aktiven Zeit von 1993 bis 1998 für den TuS N-Lübbecke.

„Mit Gennadij Chalepo konnten wir einen Trainer verpflichten, von dem wir überzeugt sind, dass er die Mannschaft in den nächsten zwei Jahren weiterentwickeln wird“, sagte Geschäftsführer Uwe Kölling. Chalepo trainierte zuletzt den Ligakonkurrenten HSG Wetzlar, wo er am 18. März beurlaubt worden war.