EM-Quali: Österreich baut Tabellenführung aus

Schwechat (dpa) · Österreichs Handballer haben in der EM-Qualifikation gegen Lettland auch Teil zwei ihrer Pflichtaufgabe erfüllt. Drei Tage nach dem 28:25 in Dobele gewann der EM-Neunte im heimischen Schwechat mit 34:24 (18:10) gegen die Balten.

Konrad Wilczynski vom Bundesligisten Füchse Berlin gehörte mit sechs Toren zu den erfolgreichsten Werfern. Durch den dritten Sieg im vierten Spiel der EM-Ausscheidung baute Österreich seine Tabellenführung in der deutschen Gruppe aus. Mit 7:1 Punkten ist die Mannschaft von Trainer Magnus Andersson ungeschlagener Erster vor Island (4:2), Deutschland (3:3) und den punktlosen Letten. Die ersten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die EM vom 17. bis 29. Januar 2012 in Serbien.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) spielt am 13. März im westfälischen Halle gegen Island. Nur mit einem Sieg gegen den Olympia-Zweiten kann das Team von Bundestrainer Heiner Brand aus eigener Kraft die EM-Endrunde erreichen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Reicht es für die JSG Bernkastel-Wittlich noch zum Vize-Titel? versöhnlicher Abschluss für die JSG Mosel/Ruwer (männliche A) - Schweicherinnen sind Favoritinnen beim Tabellenletzten und Wittlicher Mädels empfangen den Meister (weibliche C)
Handball RPS Oberligen Jugend 20.4.24 Reicht es für die JSG Bernkastel-Wittlich noch zum Vize-Titel? versöhnlicher Abschluss für die JSG Mosel/Ruwer (männliche A) - Schweicherinnen sind Favoritinnen beim Tabellenletzten und Wittlicher Mädels empfangen den Meister (weibliche C)
Aus dem Ressort