1. Sport
  2. Handball

Großwallstadt gewinnt Kellerduell gegen TuSEM Essen

Großwallstadt gewinnt Kellerduell gegen TuSEM Essen

Der TV Großwallstadt hat das Kellerduell der Handball-Bundesliga klar gewonnen. Der Tabellenvorletzte schlug den Tabellenletzten TuSEM Essen am Freitagabend mit 28:20 (13:11) und feierte damit den zweiten Sieg in dieser Saison.

Großwallstadt führte schnell mit 8:3 (12.). Nur acht Minuten später war dieser Vorsprung aber schon wieder dahin, was zeigte, wie dünn das Nervenkostüm des TVG nach den Niederlagen und Verletzungsproblemen der vergangenen Wochen ist. Immerhin wurden mit Oliver Köhrmann und Michael Thiede zwei angeschlagene Rückraumspieler noch rechtzeitig wieder fit.

In der zweiten Halbzeit setzten sich die Mainfranken schnell auf 17:13 (39.) und 23:15 (48.) ab, die weiter punkt- und sieglosen Essener brachen völlig ein. Erfolgreichste Werfer waren Maximilian Holst (6 Tore) für Großwallstadt und David Breuer (9) für die Gäste.