Handball-Fortbildung für Lehrer

Handball-Fortbildung für Lehrer

TRIER (BP) Vor der WM und mit der WM am WM-Spielort für Handball in der Schule begeistern - diese Intention verfolgen der Weltverband IHF, der Deutsche Handballbund und der Handballverband Rheinland mit einer Lehrerfortbildung in Trier. Diese findet vom 14. bis 16. September täglich von 9 bis 16 Uhr in der Uni-Halle Trier statt und ist speziell zugeschnitten auf Sportlehrer in den Klassenstufen drei bis sechs.

Geleitet werden beide Workshops von den IHF-Referenten Milan Petronijevic (Serbien) und Klaus Feldmann (Deutschland). Die Veranstaltung wird überwiegend in englischer Sprache abgehalten, Übersetzungshilfen werden allerdings angeboten.
Nach Abschluss erhalten alle Teilnehmer kostenfreies Informations- und Ballmaterial für ihre Schule. Die ADD Trier hat den Workshop als Lehrerfortbildung anerkannt. Für Trainer und Übungsleiter gilt die Teilnahme als Verlängerung der C- bzw. B-Lizenz. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, lediglich für die Tagungsverpflegung und die Organisation wird eine Kostenpauschale in Höhe 45 Euro erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt.
Anmeldungen bis 18. August an den Handballverband Rheinland, Rheinau 11, 56075 Koblenz, Fax: 0261-135169, E-Mail: info@hvrheinland.de

Mehr von Volksfreund