1. Sport
  2. Handball

Handball-Idol Wislander als Trainer entlassen

Handball-Idol Wislander als Trainer entlassen

Der langjährige Handball-Bundesligaspieler des THW Kiel, Magnus Wislander, ist als Trainer des schwedischen Erstligisten Redbergslids IK entlassen worden. Die schwedische Nachrichtenagentur TT berichtete, dass der Entscheidung des Vereins ein Begehren der Spieler voranging.

„Ich habe kein Problem damit. Prestige war immer das Letzte, wofür ich gestanden habe“, kommentierte der „Welt-Jahrhundert-Handballer“ im „Aftonbladet“ die Vorkommnisse. Der traditionsreiche Club Redbergslids IK war nach mehreren mittelmäßigen Jahren ambitioniert in die neue Saison gestartet, liegt nach einer Heimniederlage gegen Hammarby IF (23:27) aber lediglich auf Platz zehn der Tabelle. Den Job an der Seitenlinie übernimmt nun Johan Eklund, der schon vorher als Assistent im Trainerteam aktiv war.