HSV und Flensburg im Finale um Handball-Heide-Cup

HSV und Flensburg im Finale um Handball-Heide-Cup

Die Handballer des HSV Hamburg und der SG Flensburg-Handewitt bestreiten am Sonntag in einem Nord-Derby das Endspiel um den internationalen Heide-Cup. Meister HSV zog in Schneverdingen durch einen 33:31 (18:18)-Erfolg über die Rhein-Neckar Löwen in das Finale ein.

Die Flensburger taten es ihnen gleich durch das 29:27 (11:11) im parallel in Lüneburg ausgespielten Duell mit dem TBV Lemgo.

Das Endspiel des Turniers, an dem auch die drei ausländischen Clubs Medwedi Moskau, KS Kielce/Polen und Kadetten Schaffhausen teilnehmen, findet am Sonntag im Lüneburger Sportpark Kreideberg statt. Die Partie ist nach Angaben der Veranstalter live im Internet zu sehen. Gleichzeitig steigt im Heideort Schneverdingen das Spiel um Platz drei zwischen den Rhein-Neckar Löwen und Lemgo.