Handball Oberliga Frauen Saisonvorbereitung Saisonvorbereitung bei Schweicher Damen läuft gut an....

Schweich · Trainerduo Hanni Rosch und Dirk Schmidt schauen optimistisch auf die Saison

Handball Frauen Seniorenteams des HSC Schweich in der Vorbereitung auf die neue Saison

Handball Frauen Seniorenteams des HSC Schweich in der Vorbereitung auf die neue Saison

Foto: HSC Schweich

Vorbereitung beim HSC Schweich läuft gut an

Mit beiden Damenmannschaften des HSC Schweich startet das Schweicher Trainer-Duo Dirk Schmidt und Hanni Rosch in die Saisonvorbereitung. „Privat wird sich bei mir auch einiges ändern, sodass Dirk momentan den größten Teil der Vorbereitung plant und ich bin wirklich begeistert, mit welcher Leidenschaft und Ehrgeiz er die Mannschaft Woche für Woche durch die Halle jagt“, sagt Hanni Rosch.
Mit der Trainingsbeteiligung sind die Mannschaftsverantwortlich sehr zufrieden: „Die Mädels geben wirklich in den ersten Wochen der Vorbereitung schon richtig Gas. Gerade jetzt am Anfang steht bei uns die Kondition, Kraft und Ausdauer auf dem Plan. Momentan trainieren wir 2 bis dreimal wöchentlich und arbeiten eng mit beiden Mannschaften zusammen. Gerade diese Zusammenarbeit mit Marc Bierchen, der die 2 Damen trainiert, funktioniert hervorragend“, lobt Rosch.

Einen großen Fokus legt das Trainer-Duo darauf, die Jugendspielerinnen in den Damenbereich zu integrieren. „Wir haben letzte Saison viel dazu gelernt und genau da werden wir ansetzen, um die Mannschaft zu festigen und sie spielerisch weiterzuentwickeln. An unserem Kader wird sich bis dato nichts Großartiges verändern. Pia Keppler steht uns leider berufsbedingt nicht mehr zu Verfügung. Dafür ist Angie Karrenbauer wieder zurück in der „Heimat“, sodass wir den Verlust von Pia kompensieren können. Unser Saisonziel wird ganz klar sein, frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern und die Jugendspieler zu integrieren“, erklärt das Trainer-Duo unisono.

Trainingsspiele gegen Saarlouis, Museldall, Köllertal sowie ein Trainingslager Ende August sind in der Planung, bevor es zum Saisonauftakt am Samstag, 7.9. nach Bad Ems geht.

„Die Stimmung ist gut in der Mannschaft und wenn es so weiterläuft, gehen wir gut vorbereitet und mit Freude in die neue Saison“, hoffen Dirk Schmidt und Hanni Rosch.