Leipzigs Frauen im Europacup-Halbfinale

Leipzig (dpa) · Die Handballerinnen des HC Leipzig haben im Europacup der Pokalsieger das Halbfinale erreicht. Das Team von Trainer Stefan Madsen gewann nach einer starken Abwehrleistung im Viertelfinal-Rückspiel gegen das norwegische Team Byasen Trondheim mit 26:20 (15:11).

 Eine gegnerische Spielerin fällt der Leipzigerin Saskia Lang (r) am Kreis in den Arm. Foto: Hendrik Schmidt

Eine gegnerische Spielerin fällt der Leipzigerin Saskia Lang (r) am Kreis in den Arm. Foto: Hendrik Schmidt

Der mehrfache deutsche Meister hatte bereits die Partie in Norwegen mit 29:28 (19:18) für sich entschieden. Vor 3349 Zuschauern in der Arena Leipzig war Maura Visser (7/5) beste Werferin. Aufseiten der Gäste zeigten sich Tonje Nostvold sowie Camilla Herrem mit jeweils vier Toren am treffsichersten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort