1. Sport
  2. Handball

Löwen verlängern mehrere Spielerverträge nicht

Löwen verlängern mehrere Spielerverträge nicht

Die Rhein-Neckar Löwen wollen die Verträge mit mehreren Spielern offenbar nicht verlängern. Nach übereinstimmenden Medienberichten werden Torhüter Henning Fritz und Kreisläufer Robert Gunnarsson den Handball-Bundesligisten zum Saisonende verlassen.

Zudem wechselt Rückraumspieler Michael Müller zur HSG Wetzlar. Bei den Hessen erhält der Nationalspieler einen Zweijahresvertrag, teilte der Verein mit. Noch nicht fest steht bei den Löwen offenbar, ob der Kontrakt von Abwehrspieler Oliver Roggisch verlängert wird. Bereits bekannt ist, dass im kommenden Jahr der dänische Torhüter Niklas Landin und der isländische Rückraumspieler Alexander Petersson beim EHF-Pokal-Teilnehmer neu hinzukommen.