Arnosova verlängert bei den Handball-Miezen

Arnosova verlängert bei den Handball-Miezen

Ein weiteres Jahr wird Miezen-Rechtsaußen Jana Arnosova in der Bundesliga spielen - und Sport und Job parallel auf sich nehmen. Die 33-Jährige (88-fache tschechische Nationalspielerin) hat ihren Vertrag bis 2012 verlängert.

"Das positive Feedback der Fans war ein ganz wichtiger Faktor bei der Entscheidung. Zudem ist mir Trier ans Herz gewachsen", begründet Arnosova ihre Entscheidung, aber: "Es wird definitiv meine letzte Bundesligasaison sein. Aber ich habe noch immer sehr großen Spaß und werde alles geben."
Auch Miezen-Trainer Thomas Happe freut sich, dass sein Routinier noch ein Jahr dranhängt: "Dass wir Jana sportlich gut gebrauchen können, ist keine Frage. Aber ich denke, dass sie darüber hinaus mit ihrer Erfahrung und ihrem Charakter auch mannschaftsintern eine wichtige Rolle spielen wird. Es ist nicht leicht, eine Arbeitsstelle und Profisport unter einen Hut zu bekommen. Aber bei Jana können wir darauf vertrauen, dass der Sport zu jeder Zeit höchste Priorität genießen wird." red

Mehr von Volksfreund