Bascharage und kleine Miezen verlieren in der dritten Liga

Bascharage und kleine Miezen verlieren in der dritten Liga

TuS Lintfort - Roude Léiw Bascharage 33:30 (12:18) Auch beim abstiegsgefährdeten TuS Lintfort kassieren die roten Löwinnen eine Niederlage und dürften jetzt absolut nichts mehr mit dem Ausgang der Meisterschaft zu tun haben. Nachdem Trainer Claude Weinzierl kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen für dieses Jahr passen musste, übernahm der Trainer der Bascharager Herren, Rac Sandor, das Coaching.

Aber auch das zeigte keine Wirkung. Die Löwinnen bleiben die "Wundertüte", die Weinzierl so oft beschrieben hatte. Nach einem intensiven und schnellen, aber jederzeit fairen Spiel mussten sich die Löwinnen erneut geschlagen geben und gehen jetzt schweren Zeiten entgegen.
FSG Sulzbach/Leidersbach - DJK/MJC Trier II 29:27 (12:12) Mit einem Rumpfteam traten die kleinen Miezen die Fahrt nach Sulzbach an und unterlagen unglücklich mit 29:27 (12:12). "Wir haben uns gut in Sulzbach verkauft", meinte auch Trainer Igor Domaschenko, dessen Team im ersten Spielabschnitt sogar ständig führte. Die Gastgeberinnen kamen jedoch besser aus der Kabine. Nach Spielende trauerten die Trierer Spielerinnen vier vergebenen Siebenmetern nach. R.S.

Mehr von Volksfreund