Handball: Der jüngste Deutsche bei der WM

Handball: Der jüngste Deutsche bei der WM

Kristianstad/Trier. (dpa/red) Handballer Patrick Groetzki ist ein Löwe. Man kann ihn so nennen, weil er für den Bundesliga-Verein Rhein-Neckar Löwen spielt.

Patrick Groetzki gehört auch zur deutschen Nationalmannschaft. Er ist 21 Jahre alt und der jüngste Spieler, den Bundestrainer Heiner Brand mit zur Weltmeisterschaft nach Schweden genommen hat.

Bis jetzt. Denn der Trainer muss heute noch einen Spieler aus seiner Mannschaft streichen: Es dürfen nur 16 Spieler gemeldet sein, noch sind 17 in der Mannschaft. Einige Leute meinen aber: Patrick Groetzki wird nicht aussortiert.

Patrick Groetzki hat bislang 16 Mal für Deutschland gespielt und 22 Tore geworfen. Er spielt auf der Rechtsaußenposition. Und vielleicht kommt er auch mal nach Trier, denn hier wohnt seine kleine Schwester Katrin. Die wohnt in der Trierer Sportakademie und spielt wie Bruder Patrick Handball. In Trier läuft Ötzi, wie sie auch genannt wird, für die Miezen auf.