1. Sport
  2. Handball
  3. Miezen

Handball: Ex-Mieze Pal nach Bascharage

Handball: Ex-Mieze Pal nach Bascharage

Frauen-Handball-Regionalliga-Aufsteiger Roude Leiw Bascharage ist ein Transfercoup gelungen.

(BP) Die Luxemburger mit Vereinssitz in Deutschland haben sich für die kommende Saison die Dienste der Ex-Mieze Oxana Pal gesichert. Die 30-Jährige war 2009 von Trier zum französischen Erstligisten HB Metz gewechselt, nun schlägt sie ihre Zelte in Luxemburg auf, wo ihr Mann als Volleyball-Trainer tätig ist. "Mit Oxana werden wir unser Ziel Klassenerhalt sicherlich realisieren können", sagte Bascharages Trainer Claude Weinzierl dem TV. Pal spielte vier Jahre in Trier, wurde 2008 sogar Bundesliga-Torschützenkönigin. Auch die MJC hatte mit Pal für die kommende Saison verhandelt.