Handball: Miezen gewinnen in Bietigheim

Trier/Bietigheim · Dank des am Ende deutlichen 32:26 (15:14)-Erfolg bei Aufsteiger SG Bietigheim-Bissingen haben die Trierer Handball-Miezen die ersten Pflichtpunkte im Abstiegskampf gesichert.

(BP) Es war ein hartes Stück Arbeit, bis die Miezen am zweiten Spieltag der Frauen-Bundesliga die ersten Punkte unter Dach und Fach hatten. Bis zur 43. Minute und dem Spielstand von 22:20 für den Aufsteiger war die Partie absolut ausgeglichen, dann entschieden die Miezen die Partie innerhalb von elf Minuten und einer 8:1-Serie. Beste Trierer Torschützin war Rechtsaußen Jana Arnosova mit acht Toren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort