Handball: Miezen richten erstes Vorbereitungsturnier in Arena aus

Handball: Miezen richten erstes Vorbereitungsturnier in Arena aus

Erstmals richten die Trierer Handball-Miezen ein Vorbereitungsturnier aus: Am Samstag, 20. August, und am Sonntag, 21. August, spielen sechs Mannschaften in der Arena Trier um den "Miezen-Cup". Teilnehmer sind neben der MJC die Erstligisten aus Leverkusen, Bietigheim und Bad Wildungen, aus der 2. Liga sind Mainz und Aufsteiger Kleenheim am Start.

Internationales Flair erhält das Turnier durch den französischen Zweitligisten Yutz - auch schon mit Hinblick auf die Frauen-WM 2017 in Trier. Geplant wurde das Turnier von MJC-Vorstand Jürgen Brech sowie dem letztjährigen Interimstrainer Dirk Florian, der über beste Kontakte in den deutschen Frauenhandball verfügt. "Es ist uns gelungen, einen hochklassigen Leckerbissen bieten zu können. Die Infrastruktur der Arena Trier ist dafür bestens geeignet", sagt Brech. Nähere Infos zu Ablauf und Ticketpreisen sollen in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden. BP