1. Sport
  2. Handball
  3. Miezen

Handball: Trierer Miezen nach Auswärtssieg kurz vor dem Klassenerhalt

Handball: Trierer Miezen nach Auswärtssieg kurz vor dem Klassenerhalt

Durch einen 24:22 (14:11)-Auswärtssieg bei Frisch Auf Göppingen (Baden-Württemberg) haben die Trierer Miezen am Sonntag das Tor zum frühzeitigen Klassenerhalt ganz weit aufgestoßen.

Trier hat nun acht Punkte Vorsprung auf Schlusslicht Bensheim und kann beim Tabellenletzten am kommenden Samstag schon alles klar machen. In Göppingen lag die MJC permanent vorne, zwischenzeitlich sogar mit fünf Treffern Differenz. In der Schlussphase stand der Erfolg allerdings auf des Messers Schneide, nachdem die Gastgeberin auf 21:22 verkürzt hatten.

Am Ende sorgte Andrea Czaniks Tor zum 24:22-Endstand 80 Sekunden vor dem Abpfiff für kollektiven Jubel. Beste Trierer Torschützin war Judith Derbach mit acht Treffern. Für die MJC war es der dritte Sieg im vierten Spiel der Bundesliga-Abstiegsrunde.