1. Sport
  2. Handball
  3. Miezen

Handball: Unglückliche Niederlage der Miezen

Handball: Unglückliche Niederlage der Miezen

Die Trierer Handball-Miezen haben den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz hauchdünn verpasst. Am Sonntagnachmittag unterlag die DJK/MJC Trier mit 29:30 (15:15) gegen den Tabellensechsten HSG Blomberg-Lippe.

(BP) In der ersten Hälfte waren die Miezen spielbestimmend, hatten aber anfangs nach der Pause einen rund 15-minütigen Durchhänger, in der Blomberg auf 23:18 davonzog. Doch angefeuert von 1000 Fans gab sich Trier nie auf, verkürzte auf 24:25. Die Partie blieb bis zur letzten Minute spannend, Blomberg entschied das Spiel erst 30 Sekunden vor dem Ende mit dem Tor zum 30:28. Somit bleibt Trier Vorletzter mit zwei Punkten Rückstand auf den rettenden drittletzten Platz. Beste MJC-Torschützin war Silvia Solic mit sieben Treffern.