1. Sport
  2. Handball
  3. Miezen

Handball: Zwei "Miezen" auf Abruf für WM-Qualifikation

Handball: Zwei "Miezen" auf Abruf für WM-Qualifikation

Trier. (BP) Svenja Huber und Nadja Nadgornaja von den Trie rer "Miezen" wurden von Frauen-Handball-Bundestrainer Rainer Osmann als Reservespielerinnen für die WM-Qualifikation berufen. Beide hatten im März bereits Länderspiele bestritten.

Deutschland trifft am 7. und 13. Juni auf Serbien, der Sieger qualifiziert sich für die WM in China im Dezember. Fest eingeplant im Kader sind die beiden Ex-"Miezen" Laura Steinbach und Anja Althaus. Maren Baumbach war bekanntlich nach Olympia aus dem Nationalteam zurückgetreten. Fehlen wird auch Ex-Welthandballerin Nadine Krause.