1. Sport
  2. Handball
  3. Miezen

Miezen erkämpfen sich zweiten Sieg

Miezen erkämpfen sich zweiten Sieg

Weibliche B-Jugend-OberligaDJK/MJC Trier - SG Mainz-Bretzenheim 20:19 (12:14)Zweiter Saisonerfolg für die kleinen Miezen im siebten Spiel: Das Team von Trainerin Mégane Vallet meldet sich mit dem Sieg gegen den Favoriten aus Mainz-Bretzenheim zurück. Nach fast zweimonatiger Spielpause gelang der MJC kein guter Start, schnell lag die Mannschaft mit 0:3 zurück.

Erst danach stand die Abwehr kompakter. Auch nach der Pause gelang Mainz ein besserer Start. Beim Stand von 13:17 deutete viel auf eine Heimniederlage der Triererinnen hin. Doch über 19:17 drehte Trier das Spiel. "Meine Mädels haben gesehen, dass es besser ist, als Team aufzutreten. Beide Mannschaften wollten unbedingt gewinnen, doch Mainz spielte in den Schlussminuten zu hektisch", bilanzierte Vallet. MJC: Chorus - L. Weißhuhn (2), Kreuzkamp (3), A. Weißhuhn (4/1), Stein (6), Wiemer (2), Helbrecht (2), Baur (1), Greinert, Strupp, BredelMännliche B-Jugend-OberligaJSG Hunsrück - SF Budenheim 26:34 (11:15)"Das war eine sehr engagierte Leistung unserer Mannschaft gegen den Tabellenführer", freute sich JSG-Co-Trainer Andi Glasmacher nach dem Auftritt seiner Jungs gegen Budenheim. Erst in den letzten zehn Minuten ging den Hunsrückern die Puste aus - so setzte sich der Favorit am Ende deutlicher ab. Allerdings fanden die Gastgeber zunächst im Abwehrverband nicht zu ihrer Leistung, erst die Einwechslung von Jan-Luca Klein stabilisierte den Verband. So kam die Mannschaft nach dem 3:7 auf 10:12 heran, ehe dem Gast bis zur Pause die 15:11-Führung gelang. Im Angriff lief es dank Maximilian Zürbes, der immer sicherer wird, wesentlich besser als zuletzt.JSG: Milingert und Luth - Roschel (5), Stelter (5), Klein (3), Schmitgal (2); Zürbes (3), Schmitt (1), Gabel (1), Faust (5), Ihmer (1), Utz R.S.