Polin erste Neue bei den Trierer Miezen

Polin erste Neue bei den Trierer Miezen

Von der Elbe an die Mosel: Die Trierer Miezen haben den ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen: Vom Zweitliga-Absteiger SC Elbehexen Riesa kommt die polnische Nationalspielerin Lucyna Wilamowska zur MJC. Die 25-jährige Rückraumspielerin, die einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieb, hat einen weiten Weg hinter sich: Nachdem sie mit Danzig polnischer Meister wurde, wechselte sie für zwei Jahre nach Norwegen und spielte nun eine Saison in Riesa.

"Lucyna ist ein wichtiger Baustein für einen schlagkräftigen Rückraum", lobt MJC-Trainer Thomas Happe die Polin, die in einem längeren Probetraining getestet wurde. MJC-Vorstand Martin Rommel betont zudem, dass Wilamowska nicht nur sportlich, sondern auch finanziell in den Rahmen der Miezen passe. BP

Mehr von Volksfreund