TBB Trier: Karamatskos wechselt zu Saar-Pfalz Braves

TBB Trier: Karamatskos wechselt zu Saar-Pfalz Braves

Kosta Karamatskos trägt in der kommenden Saison das Trikot des Trierer Kooperationspartners Saar-Pfalz Braves. Nach vier Jahren in Trier wechselt der gebürtige Stuttgarter zum Nachbarverein, um in der zweiten Bundesliga, der ProA, mehr Spielanteile zu bekommen.

"Ich freue mich, dass er eine neue Aufgabe gefunden hat und wünsche ihm alles Gute. Er hat hier sehr viel geleistet und für uns getan, auch wenn man das nicht immer gesehen hat", würdigte Head Coach Henrik Rödl die Leistungen Karamatskos\'. Während seiner Zeit an der Mosel sei der 1,95-Meter-Mann trotz knapp bemessener Einsatzzeiten unheimlich wichtig für sein Team gewesen. "Bei den Braves kann Kosta jetzt den nächsten Schritt machen. Ich denke, dass es gut für ihn ist, die Möglichkeit zu haben, seine Qualitäten zu zeigen und erfolgreich zu spielen", freut sich Rödl über die Chancen seines ehemaligen Schützlings. red