Vorläufiger Spielplan veröffentlicht: Hammerstart für Trierer Miezen

Vorläufiger Spielplan veröffentlicht: Hammerstart für Trierer Miezen

Erst gegen den Vizemeister, dann gegen den Meister: Der Start in ihre zwölfte Bundesliga-Saison hat es in sich für die Trierer Miezen. Der Ligaverband HBF hat nun den vorläufigen Spielplan veröffentlicht, Änderungen sind möglich.

Trier. Mit dem Auswärtsspiel am 3. September beim deutschen Vizemeister Buxtehuder SV starten die Trierer Miezen nach den derzeitigen Planungen in die neue Saison. Und dann geht es hammerhart weiter: Das erste Heimspiel bestreitet die MJC am 10. September gegen Meister Erfurt, dann geht es nach Blomberg, ehe die Partien gegen Leverkusen und Ex-Europapokalsieger Oldenburg anstehen. So sieht es der vorläufige Spielplan des Ligaverbands HBF vor, der am Wochenende bei der Ligatagung in Kassel endgültig fixiert werden soll. Neu in der Liga sind die Aufsteiger aus Bad Wildungen (mit Ex-Mieze Tessa Cocx) und Celle. Wegen der WM-Teilnahme der Nationalmannschaft steht ab 19. November eine Ligapause an, die Hinrunde wird am 30. Dezember und 4. Januar komplettiert. Ihr letztes Saisonspiel der Normalrunde hat die MJC zu Hause gegen Göppingen. Die ersten Acht qualifizieren sich wieder für die Play-off-Viertelfinals.Vor allem für die Spiele gegen die Europapokalteilnehmer Erfurt, Buxtehude (Rückspiel), Leipzig und Leverkusen können sich noch Änderungen ergeben. Dazu kommen noch Spiele im DHB-Pokal, wo die Miezen in der dritten Runde (7./8. Januar) einsteigen. BPDer vorläufige MJC-Spielplan:3. September: Buxtehuder SV - MJC Trier, 10. September, 19.30 Uhr: MJC Trier - Thüringer HC, 17. September: HSG Blomberg-Lippe - MJC Trier, 1. Oktober: MJC Trier - TSV Bayer 04 Leverkusen, 16. Oktober: VFL Oldenburg - MJC Trier, 29. Oktober: MJC Trier - SG Kickers-Sindelfingen, 5. November: HSG Bad Wildungen Vipers - MJC Trier, 12. November: MJC Trier - HC Leipzig, 19. November: FHC Frankfurt Oder - MJC Trier, 30. Dezember: MJC Trier - SVG Celle, 4. Januar 2012: TPSG FA Göppingen - MJC Trier Beginn Rückrunde: 14. Januar: MJC Trier - Buxtehuder SV, 21. Januar: Thüringer HC - MJC Trier, 28. Januar: MJC Trier - HSG Blomberg-Lippe, 12. Februar: TSV Bayer 04 Leverkusen - MJC Trier, 19. Februar: MJC Trier - VFL Oldenburg, 26. Februar: SG Kickers-Sindelfingen - MJC Trier, 10. März: MJC Trier - HSG Bad Wildungen Vipers, 17. März: HC Leipzig - MJC Trier, 31. März: MJC Trier - FHC Frankfurt Oder, 7. April: SVG Celle - MJC Trier, 14. April: MJC Trier - TPSG FA Göppingen