1. Sport
  2. Handball

Olsen verlässt Hannover und wechselt nach Frankreich

Olsen verlässt Hannover und wechselt nach Frankreich

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss sich zur neuen Saison einen neuen Regisseur suchen. Der bislang treffsicherste TSV-Spieler Morten Olsen wechselt zum französischen Erstligisten St. Raphael Var Handball.

Der Däne unterschrieb an der französischen Mittelmeerküste einen Zweijahresvertrag. Mit 85 Treffern liegt Olsen in der Bundesliga-Torschützenliste derzeit auf Rang eins. Olsen kam vor drei Jahren vom dänischen Erstligisten Bjerringbro Silkeborg nach Hannover.