1. Sport
  2. Handball

TV Großwallstadt verpflichtet Israeli Pomeranz

TV Großwallstadt verpflichtet Israeli Pomeranz

Altmeister TV Großwallstadt hat auf die sportliche Talfahrt in der Handball-Bundesliga reagiert und mit sofortiger Wirkung den israelischen Nationalspieler Chen Pomeranz verpflichtet.

Der 28-Jährige wechselt vom Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen zu den Mainfranken, die nach zehn Spielen mit 3:17 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz liegen. Pomeranz, der am vergangenen Sonntag bei der 27:30-Niederlage Israels im EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland neun Tore erzielt hatte, erhält in Großwallstadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

TV Großwallstadt